livedealer-casino.de

Evolution Gaming meldet Umsatzsteigerung von 38 %

Mattias Hande - 18 Februar 2019

Evolution Gaming genießt den Erfolg von 2018Für das Team von Evolution Gaming gibt es viel zu feiern. Dank ihres fast übermenschlichen Engagements für Wachstum und Expansion waren die Live-Casino-Spezialisten in der glücklichen Lage, im Laufe des Jahres 2018 ihren Umsatz um unglaubliche 38 % zu steigern.

Die Expansion außerhalb Europas war im vergangenen Jahr ein wichtiger Schwerpunkt, und der Anbieter hat unermüdlich nach Einstiegsmöglichkeiten in neue, regulierte Märkte auf der ganzen Welt gesucht.

Feier eines neuen Studios auf Malta

Die Ausweitung der Dienste auf außereuropäische Länder hat sich eindeutig gelohnt und weitere Erfolge sind abzusehen. Der Anbieter hat auf Malta ein brandneues Studio eröffnet, das CEO Martin Carlesund als große Quelle der Freude sieht und dem er neues Geschäftspotenzial zuschreibt, wenn er an die zukünftige Präsenz des Unternehmens auf dem internationalen iGaming-Markt denkt.

Die Malta Gaming Authority zählt zu den Pionieren auf dem Gebiet der Regulierung und seit kurzem auch der Verwaltung virtueller Finanzanlagen mithilfe ihres Sandbox-Projekts. Das Projekt hat das Ziel, Standards für die Annahme virtueller Währungen als akzeptable Zahlungsform festzulegen. Online-Anbieter zeigen großes Interesse an der Technologie, da die Nachfrage bei den Spielern hoch ist. Gleichzeitig sind sie es leid, dass ein allgemeines Verständnis fehlt und die vorhandenen Sicherheitsmaßnahmen als unzureichend betrachtet werden. Die MGA hat sich verpflichtet, diese Probleme anzugehen und eine praktische Lösung zu finden.

Für Evolution Gaming und seine bevorzugte Methode, neue Produktlinien und Livestudios auf den Markt zu bringen, kann das, was die MGA in Sachen Unterstützung und Regulierung zu bieten hat, nur von Vorteil sein.

Mehr als nur Umsätze

Neben dem Umsatzanstieg von 38 % berichtete das Unternehmen auch über eine wesentliche Änderung des Zugriffs seiner Spieler auf seine Live-Casinospiele. 59 % aller Einnahmen stammen nun offiziell aus dem mobilen Markt. Dies hat dazu geführt, dass sich die Gewinnmargen im Vergleich zu 2017 um 34 % verbessert haben.

Das sind gute Nachrichten für Investoren, denn es zeigt, dass das Finanzmanagementteam große Sorgfalt walten lässt. Auch die Anpassungsfähigkeit war ein wiederkehrendes Thema im Jahr 2018. Neben der Expansion in eine Reihe neuer, regulierter Märkte konnte das Unternehmen seine Margen in Großbritannien trotz der zahlreichen regulatorischen und operativen Änderungen aufrecht erhalten. Das britische Geschäft machte 17 % des Umsatzes von Evolution Gaming aus.

Quellen:

https://www.casinolistings.com/

Copyright 2019 www.livedealer-casino.de

Datenschutzrichtlinie